Home
Reading
Searching
Subscribe
Sponsors
Statistics
Posting
Contact
Spam
Lists
Links
About
Hosting
Filtering
Features Download
Marketing
Archives
FAQ
Blog
 
Gmane
From: =?ISO-8859-15?Q?=22B=2EEng=2E_Ren=E9_Schwarz=22?= <mail <at> rene-schwarz.com>
Subject: =?iso-8859-15?q?Datenschutzerkl=E4rung_zu_CiviCRM-Ma?= =?iso-8859-15?q?ilings?=
Newsgroups: gmane.science.linguistics.wikipedia.verein
Date: Friday 7th October 2011 20:24:04 UTC (over 5 years ago)
Hallo,


nachdem ich heute per E-Mail die Einladung zur neunten
Mitgliederversammlung von Wikimedia Deutschland erhalten habe, stellte
ich fest, dass in die E-Mail ein transparenter Zählpixel eingebunden
ist. Nach kurzer Untersuchung des Quelltextes stellte ich fest, dass
dieser aus der von WMDE eingesetzten Software CiviCRM stammt.

Dieser Zählpixel scheint auf Personenbasis personalisiert zu sein. Mit
Hilfe dieses Zahlpixels ist es -- je nach Implementierung -- somit
möglich, aufzuzeichnen
* welche Person die E-Mail geöffnet hat oder nicht,
* wann die E-Mail geöffnet worden ist,
* welcher Computer (IP-Adresse) zum Abruf der E-Mails verwendet worden ist.

Leider konnte ich weder eine Datenschutzerklärung bei WMDE noch direkt
bei CiviCRM finden. Aus datenschutzrechtlichen Gründen scheint mir die
Einbettung solcher Zählpixel problematisch.

Ich bitte um Erklärung des Vereins, welche Daten erhoben werden und wie
diese genutzt werden.

P.S.: Ein guter E-Mail-Client gestattet erst gar nicht den Download
extern eingebundener Objekte. Insofern erscheint der Einsatz eines
Zählpixels fraglich, da daraus keine exakten Statistiken, wohl eher
äußerst grobe Schätzungen, gezogen werden können.
-- 


Mit freundlichen Grüßen


*B.Eng. René Schwarz*
[email protected]
http://www.rene-schwarz.com
 
CD: 3ms